Gehe aufrecht durchs Leben

Energetische Wirbelsäulenbegradigung

Die Wirbelsäule dient uns als Hauptenergiekanal, der die sieben Hauptenergiezentren (Chakren) verbindet. Durch energetisches Heilen werden auf der spirituellen Ebene Ursachen erkannt und gelöst. Beckenschiefstand und Beinlängendifferenz sowie Haltungsschäden im Schulter- und Beckenbereich gleichen sich so auf der körperlichen Ebene aus. Die energetische Wirbelsäulenbegradigung vollzieht sich ohne Manipulation am Skelett des Menschen.

Heilung wird möglich, indem Energien oder Informationen zur Verfügung gestellt werden, die bislang fehlten. Die Energieübertragung kann durch Handauflegen, aber auch völlig ohne Berührung geschehen.

Es geschieht nicht nur eine körperliche, sondern auch eine innere Aufrichtung. Degenerative Auswirkungen von Erkrankungen können allerdings nicht rückgängig gemacht werden. Während der Behandlung kommt es zur Begradigung der Wirbelsäule und darüber hinaus auch zur Entgiftung und Entstörung des Körpers. Die eigenen Selbstheilungskräfte werden aktiviert und der Energiefluss im Körper harmonisiert.